Ga door naar hoofdinhoud
Engels
Duits

Jura Capresso IMPRESSA J5 Brühgruppe zerlegen

Handleidingsinformatie

= Klaar = Onvolledig

      Beschrijf het specifieke gedeelte of onderdeel van deze device waar u mee bezig bent. Voorbeeld: batterij

      Maak een titel aan.

      Deze korte samenvatting zal enkel in zoekresultaten verschijnen.

      Geef achtergrondinformatie weer voordat de lezer de handleiding induikt.

      Stappen

      Stap 1 — Die Brühgruppe entfernen

      Zum Öffnen der Maschine folge dieser Anleitung.

      Stap 2 — Die Brühgruppe einbauen

      Denke dran, das die Brühgruppe immer noch mit einem Schlauch verbunden ist (bis zu Schritt 3)

      Stap 3 — Oben links

      Es gibt zwei Klammern, im zweiten Foto rot markiert.

      Stap 4 — Vorne

      Vielleicht hast du an den Fotos gesehen, dass ich zunächst dieses Teil(die Tresterschaufel) vergessen habe, hab mich später zum Glück daran erinnert.

      Stap 5 — Rechts

      Einfach aus dem Schlitten herausziehen.

      Stap 6 — Seitendeckel links und rechts

      Die beiden Seitenklappen (hinter dem Matelllöffel zu sehen) müssen abgeklipst werden.

      Stap 7 — Seitendeckel links und rechts 2

      Zwei Klammern sind leicht zu sehen und lassen sich mit dem Finger wegdrücken.

      Stap 8 — Seitendeckel links und rechts 3

      Geschafft!

      Stap 9 — Oberer Deckel

      Im ersten und zweiten Bild grün markiert.

      Stap 10 — L-Träger links und rechts

      Diese Träger führen die Brühkammer entlang eines L-förmigen Wegs.

      Stap 11 — Position der Gleitringe

      Sie befinden sich am Hebel des unteren Kolnens innen und außen. Achte auf sie und bewahre sie gut auf.

      Stap 12 — Oberer Kolben

      Im dritten Foto wird die Orientierung des Kaffeeauslaufs oben im Vergleich zum Passzapfen aus Schritt 2 gezeigt. Eine gute Gelegenheit den oberen Kolben mit einer neuen Dichtung zu versehen.

      Stap 13 — Blick ins Innere

      Hier siehst du den unteren Kolben und die Brühkammer von innen.

      Stap 14 — Unten vorne

      Das Drainageventil wird gerade abgeschoben

      Stap 15 — Untere Welle

      Schiebe die Federringe mit einem kleinen Schraubendreher ab und bewahre sie gut auf. Drücke sie beim Zusammenbau mit einer Zange wieder fest. Die Welle kann dann herausgedrückt werden.

      Stap 16 — Reinigen der Welle

      hier gut gesäubert.

      Stap 17 — Brühkammer

      Wackele etwas und schiebe sie auseinander.

      Stap 18 — Brühkammer 2

      Ein wesentlicher Punkt: Beim ersten Mal machte ich das falsch und provozierte einen "Fehler 8". Es zerbrach dabei fast das Getriebe.

      Stap 19 — Kolben und Brühkammer

      Das Foto zeigt die Teile nochmal. Natürlich solltest du wenn möglich die Dichtringe an den beiden Kolben austauschen.

      Stap 20 — Kolben und Brühkammer 2

      Weitere Fotos

      Stap 21 — Testen

      Bevor du die Außendeckel wieder festschraubst solltest du erst mal die Funktion testen.

      Je bijdragen zijn gelicenseerd onder de open source Creative Commons licentie.