Ga door naar hoofdinhoud
Stap 5
Peter Piper picked a pair of pesky proprietary Pentalobes... He's actually a good repair tech! With a click and a clack, we break out the iSclack. Without a crack, the iPhone cuts us some slack.
  • Peter Piper picked a pair of pesky proprietary Pentalobes...

  • He's actually a good repair tech!

  • With a click and a clack, we break out the iSclack. Without a crack, the iPhone cuts us some slack.

  • This iPhone 7 opens just like a storybook, along the side instead of at the top. And with no torn or tight cables, it looks like this story is going to have a fairytale ending.

  • But this story is far from over—and before we jump to conclusions, we're going to take this phone cover to cover, starting with the battery.

Peter Peiper packt ein Paar der popeligen proprietären Pentalobes...

Er ist tatsächlich ein guter Reparaturtechniker!

Mit einem Klick und einem Klack holen wir das iSclack heraus. Ohne Klack macht uns das iPhone einen Strich durch die Rechnung.

Dieses iPhone 7 öffnet sich wie ein Märchenbuch, an der Seite statt oben. Und ohne gerissene oder gespannte Kabel sieht es so aus, als würde diese Geschichte ein märchenhaftes Ende haben.

Aber diese Geschichte ist noch lange nicht zu Ende - und bevor wir voreilige Schlüsse ziehen, nehmen wir dieses Handy von A bis Z unter die Lupe, beginnend mit dem Akku.

Je bijdragen zijn gelicenseerd onder de open source Creative Commons licentie.