Ga door naar hoofdinhoud

Repareer je spullen

Recht op reparatie

Onderdelen & Gereedschap

Stap 15
Place one probe at each end of the circuit or component you want to test. It doesn't matter which probe goes where; resistance is non-directional.
  • Place one probe at each end of the circuit or component you want to test.

  • It doesn't matter which probe goes where; resistance is non-directional.

  • If your multimeter reads close to zero, the range is set too high for a good measurement. Turn the dial to a lower setting.

  • If you set the range too low, the multimeter simply reads 1 or OL, indicating that it is overloaded or out of range. This won't hurt the multimeter, but we need to set the dial to a higher range.

  • The other possibility is that the circuit or component you are testing doesn't have continuity—that is, it has infinite resistance. A non continuous circuit will always read 1 or OL on a resistance test.

Platziere eine Messleitung auf jeder Seite der Komponente, die du überprüfen möchtest.

Es ist unerheblich, welche Messleitung wo anliegt.

Wenn dein Multimeter einen Wert nahe Null anzeigt, ist der Bereich zu groß für eine gute Messung eingestellt. Stelle den Drehschalter auf eine kleinere Einstellung ein.

Wenn du den Bereich zu klein einstellst, zeigt das Multimeter einfach 1 oder OL an, was bedeutet, dass der Wert außerhalb des Bereiches liegt. Das schadet dem Multimeter nicht - in dem Fall wird einfach ein größerer Bereich eingestellt.

Eine andere Möglichkeit ist, dass der Stromkreis oder die Komponente keinen Stromdurchgang erfährt - d.h. der Widerstand ist unendlich. Wenn ein nicht durchgehender Stromkreis vorliegt, wird das Ergebnis eines Widerstandstests immer 1 oder OL sein.

Je bijdragen zijn gelicenseerd onder de open source Creative Commons licentie.