Ga door naar hoofdinhoud
Stap 6
So sieht das Einstellplättchen aus. Es reguliert die Position in Nährichtung. Zum Einstellen musst du den unteren Teil des Plättchens minimal nach außen biegen. Benutze dazu zwei Zangen.
  • So sieht das Einstellplättchen aus. Es reguliert die Position in Nährichtung.

  • Zum Einstellen musst du den unteren Teil des Plättchens minimal nach außen biegen. Benutze dazu zwei Zangen.

  • Das Verbiegen ist wirklich nur minimal. Eventuell musst du es noch einmal herausholen, wenn die Nadel noch nicht in der richtigen Position ist.

  • Baue das Plättchen wieder ein und prüfe die Position der Nadel in Nährichtung.

  • Wenn du die Schraube am Plättchen anziehst, muss das Plättchen - und damit die Nadel - zur Seite hin verschieblich bleiben, sonst gibt es keinen Zick-Zack-Stich usw. mehr. Fette die Gleitflächen ein. Eventuell musst du es nochmals herausnehmen und ganz leicht zurückbiegen.

Vertaling hier toevoegen

Vertaling hier toevoegen

Vertaling hier toevoegen

Vertaling hier toevoegen

Vertaling hier toevoegen

Je bijdragen zijn gelicenseerd onder de open source Creative Commons licentie.