Ga door naar hoofdinhoud

Waarschuwing: Je bewerkt een vooraf vereiste handleiding. Alle wijzigingen die je hierin maakt, beïnvloeden alle 5 handleidingen die deze stap bevatten.

Stap 12 vertalen

Stap 12
Lift the battery as a whole up out of the upper case, and remove the battery. Before installing a new battery, remove all the old adhesive from the MacBook Pro's case. With a little luck, you can slowly pull out each strip of adhesive with your fingers.
  • Lift the battery as a whole up out of the upper case, and remove the battery.

  • Before installing a new battery, remove all the old adhesive from the MacBook Pro's case.

  • With a little luck, you can slowly pull out each strip of adhesive with your fingers.

  • Otherwise, soak each section of adhesive with a bit of adhesive remover for 2-3 minutes, and then scrape it out with an opening pick or one of the other tools in your kit. This can take quite a bit of work, so be patient.

  • Mop up any remaining adhesive remover and give your MacBook Pro a few minutes to air dry.

  • The replacement battery included in your iFixit kit comes with adhesive pre-installed. Test the battery's fit and alignment carefully before peeling off the film covering the adhesive, and then press each cell firmly into place. If any additional films/liners are present that weren't on your original battery, remove them now.

  • Calibrate your newly installed battery: charge it to 100%, and keep charging it for at least 2 more hours. Unplug and use it normally to drain the battery. When you see the low battery warning, save your work, and keep your laptop on until it goes to sleep due to low battery. Wait at least 5 hours, then charge your laptop uninterrupted to 100%.

  • If you notice any unusual behavior or problems after installing your new battery, you may need to reset your MacBook Pro's SMC.

Hebe den Akku nun als Ganzes aus dem oberen Gehäuse heraus und entferne ihn.

Entferne alle alten Klebereste aus dem Gehäuse des MacBook Pro, bevor du einen neuen Akku einsetzt.

Mit etwas Glück kannst du jeden einzelnen Klebestreifen langsam mit den Fingern abziehen.

Falls das nicht klappt, träufle etwas Klebstoffentferner auf jeden Klebestreifen und lasse ihn 2-3 Minuten einwirken. Dann kannst du die Klebestreifen mit einem Plektron oder einem anderen geeigneten Werkzeug aus deinem Kit abkratzen. Das ist etwas langwierig, hier hilft dir nur Geduld!

Wische den restlichen Klebstoffentferner ab und lass dein MacBook Pro ein paar Minuten an der Luft trocknen.

Beim Ersatzakku sind die Klebestreifen bereits angebracht. Probiere zunächst aus, wie der Akku hineinpasst und achte darauf, ihn genau auszurichten, bevor du die Schutzstreifen vom Kleber abziehst. Anschliessend musst du jede Zelle gut festdrücken. Zusätzliche Folien, die sich nicht auf dem Originalakku befanden, solltest du jetzt entfernen.

Kalibriere deinen neu eingebauten Akku: Lade ihn auf 100% und lasse ihn mindestens zwei weitere Stunden am Ladegerät. Ziehe den Stecker und benutze dein MacBook normal, um den Akku zu entladen. Wenn die Ladeanzeige am Minimum ist, dann speichere ab und lasse den Laptop an, bis er von selbst ausgeht. Warte wenigstens 5 Stunden und lade ihn dann auf 100% auf.

Wenn dir nach dem Einbau deines neuen Akkus etwas Ungewöhnliches auffällt oder Probleme auftreten, kann es sein, dass du den SMC deines MacBook Pros zurücksetzen musst.

Je bijdragen zijn gelicenseerd onder de open source Creative Commons licentie.