Ga door naar hoofdinhoud

Inleiding

Folge dieser Anleitung, um das Display eines Microsoft Surface Pro 7 zu ersetzen.

Das Risiko, dass das nicht verstärkte und empfindliche Display-Panel bei dieser Prozedur kaputt geht, ist sehr groß. Achte darauf, angemessen Wärme zu verwenden und sei beim Zerschneiden des Klebers extrem vorsichtig. Trage eine Schutzbrille, um dich vor eventuellen Glassplittern zu schützen.

  1. Trage während der Reparatur eine Schutzbrille und beschädige das LCD nicht. Wenn das Displayglas zerbrochen ist, dann überklebe das Glas mit Klebeband, damit  die Scherben zusammenbleiben, und du dich nicht verletzt. Überklebe das Display komplett mit  überlappenden durchsichtigen Klebestreifen.
    • Trage während der Reparatur eine Schutzbrille und beschädige das LCD nicht.

    • Wenn das Displayglas zerbrochen ist, dann überklebe das Glas mit Klebeband, damit die Scherben zusammenbleiben, und du dich nicht verletzt.

    • Überklebe das Display komplett mit überlappenden durchsichtigen Klebestreifen.

    • Dadurch bleiben die Scherben zusammen, auch wenn du am Display hebelst und es hochhebst.

    • Befolge die Anleitung so genau wie möglich. Wenn das Glas zerbrochen ist, kann es natürlich trotzdem vorkommen, dass es während der Reparatur weiter splittert. Dann musst du die Splitter mit einem Metallwerkzeuge behutsam herausholen.

  2. Schalte dein Surface komplett aus, bevor du mit dem Zerlegen beginnst.
    • Schalte dein Surface komplett aus, bevor du mit dem Zerlegen beginnst.

    • Erwärme einen iOpener und lege ihn zwei Minuten lang auf die rechte Kante des Displays.

    • Möglicherweise musst du den iOpener mehrfach neu erhitzen und auflegen, bis das Tablet warm genug ist. Folge den Anweisungen für den iOpener, um ein Überhitzen zu vermeiden.

    • Du kannst auch einen Fön oder eine Heißluftpistole benutzen, aber achte darauf, das Surface nicht zu überhitzen. Das Display und der interne Akku sind beide sehr hitzeempfindlich und können leicht beschädigt werden.

  3. Sieh dir genau das Layout der Klebestreifen am Display an.
    • Sieh dir genau das Layout der Klebestreifen am Display an.

    • In diesen Bereichen befinden sich nur Klebestreifen, die problemlos durchgeschnitten werden können.

    • Displayplatine und Flachbandkabel befinden sich hier nahe an der Kante. Schneide vorsichtig und setze dein Plektrum nicht tiefer als 3 mm ein.

    • Unter diesem Teil des Displays befinden sich empfindliche Antennenkabel. Folge der Prozedur in Schritt 13 ganz genau, um sie nicht zu beschädigen. Hier ist der Kleber am dicksten.

  4. Setze ein Plektrum in die Lautsprecheröffnung im Display und schiebe es zwischen Glas und Lautsprechergitter. Setze das Plektrum nicht tiefer als die schwarze Einfassung am Display ein, da du sonst das LCD beschädigen könntest.
    • Setze ein Plektrum in die Lautsprecheröffnung im Display und schiebe es zwischen Glas und Lautsprechergitter.

    • Setze das Plektrum nicht tiefer als die schwarze Einfassung am Display ein, da du sonst das LCD beschädigen könntest.

  5. Drehe das Plektrum in Richtung der Unterkante des Surface, um es unter die untere Kante der Lautsprecheröffnung zu schieben. Drehe das Plektrum in Richtung der Unterkante des Surface, um es unter die untere Kante der Lautsprecheröffnung zu schieben.
    • Drehe das Plektrum in Richtung der Unterkante des Surface, um es unter die untere Kante der Lautsprecheröffnung zu schieben.

  6. Schiebe das Plektrum an der rechten Kante des Surface nach unten und durchtrenne so den Kleber unter dem Display. Wenn du während der gesamten folgenden Prozedur irgendeinen größeren Widerstand beim Durchschieben des Plektrums spürst, halte an und erwärme den Bereich, an dem du arbeitest, erneut. Wenn du zuviel Druck mit dem Plektrum ausübst, kann das Glas brechen.
    • Schiebe das Plektrum an der rechten Kante des Surface nach unten und durchtrenne so den Kleber unter dem Display.

    • Wenn du während der gesamten folgenden Prozedur irgendeinen größeren Widerstand beim Durchschieben des Plektrums spürst, halte an und erwärme den Bereich, an dem du arbeitest, erneut. Wenn du zuviel Druck mit dem Plektrum ausübst, kann das Glas brechen.

    • Lasse das Plektrum in der rechten Kante stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann.

  7. Erwärme den iOpener erneut  und lege ihn zwei Minuten lang auf die Unterkante des Surface Displays.
    • Erwärme den iOpener erneut und lege ihn zwei Minuten lang auf die Unterkante des Surface Displays.

    • Eventuell musst du den iOpener mehrfach erwärmen und auflegen, bis das Tablet warm genug ist. Beachte die Anleitung für den iOpener und erhitze nicht zu stark.

    • Du kannst auch einen Fön oder eine Heißluftpistole benutzen, aber achte darauf, das Surface nicht zu überhitzen. Das Display und der interne Akku sind beide sehr hitzeempfindlich und können leicht beschädigt werden.

  8. Setze ein neues Plektrum in die untere rechte Ecke ein und schiebe es um die Ecke herum zur Unterkante. Setze das Plektrum nicht tiefer als die schwarze Einfassung an der Seite des Displays ein, da du sonst das LCD beschädigen könntest. Schiebe das Plektrum an der Unterkante des Surface entlang und durchtrenne so den Kleber.
    • Setze ein neues Plektrum in die untere rechte Ecke ein und schiebe es um die Ecke herum zur Unterkante.

    • Setze das Plektrum nicht tiefer als die schwarze Einfassung an der Seite des Displays ein, da du sonst das LCD beschädigen könntest.

    • Schiebe das Plektrum an der Unterkante des Surface entlang und durchtrenne so den Kleber.

    • Lasse dieses Plektrum in der Unterkante stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann.

  9. Erwärme erneut deinen iOpener und lege ihn zwei Minuten lang auf die linke Kante des Surface Displays.
    • Erwärme erneut deinen iOpener und lege ihn zwei Minuten lang auf die linke Kante des Surface Displays.

    • Möglicherweise musst du den iOpener mehrfach neu erhitzen und auflegen, bis das Tablet warm genug ist. Folge den Anweisungen für den iOpener, um ein Überhitzen zu vermeiden.

    • Du kannst auch einen Fön oder eine Heißluftpistole benutzen, aber achte darauf, das Surface nicht zu überhitzen. Das Display und der interne Akku sind beide sehr hitzeempfindlich und können leicht beschädigt werden.

  10. Setze ein neues Plektrum in die untere linke Ecke ein und schiebe es um die Ecke herum zur linken Kante. Sei bei den unteren 65 mm auf der linken Seite sehr vorsichtig. Setze dein Plektrum hier nicht tiefer als 3 mm ein. Unter diesem Teil der Einfassung befinden sich die Displaykabel, die leicht beschädigt werden können. Wenn du an dem Bereich mit den Displaykabeln durch bist, setze dein Plektrum nicht tiefer als die Einfassung ein. Schiebe das Plektrum an der linken Kante des Surface entlang, um den Displaykleber zu durchtrennen.
    • Setze ein neues Plektrum in die untere linke Ecke ein und schiebe es um die Ecke herum zur linken Kante.

    • Sei bei den unteren 65 mm auf der linken Seite sehr vorsichtig. Setze dein Plektrum hier nicht tiefer als 3 mm ein. Unter diesem Teil der Einfassung befinden sich die Displaykabel, die leicht beschädigt werden können. Wenn du an dem Bereich mit den Displaykabeln durch bist, setze dein Plektrum nicht tiefer als die Einfassung ein.

    • Schiebe das Plektrum an der linken Kante des Surface entlang, um den Displaykleber zu durchtrennen.

    • Lasse dieses Plektrum in der linken Kante stecken, damit sich der Kleber nicht wieder verbinden kann.

  11. Erwärme erneut deinen iOpener und lege ihn zwei Minuten lang auf die linke Kante des Surface Displays.
    • Erwärme erneut deinen iOpener und lege ihn zwei Minuten lang auf die linke Kante des Surface Displays.

    • Der Kleber ist an dieser Kante am dicksten, und möglicherweise musst du den iOpener mehrfach erhitzen und auflegen, um das Tablet warm genug zu bekommen. Folge den Anweisungen zum iOpener, um ein Überhitzen zu vermeiden.

    • Du kannst auch einen Fön oder eine Heißluftpistole benutzen, aber achte darauf, das Surface nicht zu überhitzen. Das Display und der interne Akku sind beide sehr hitzeempfindlich und können leicht beschädigt werden.

  12. Fahre mit dem Plektrum um die linke Ecke und schiebe es an der Oberkante des Surface entlang. Halte 70 mm von der linken Kante entfernt an. Die nächsten 15 cm der Oberkante des Gehäuses sind von der linken und der rechten Antenne bedeckt, die sich zwischen dem Gehäuse und der Einfassung befinden. Folge den nächsten Schritten sehr genau, um zu vermeiden, dass die Antennen beschädigt werden. Die nächsten 15 cm der Oberkante des Gehäuses sind von der linken und der rechten Antenne bedeckt, die sich zwischen dem Gehäuse und der Einfassung befinden. Folge den nächsten Schritten sehr genau, um zu vermeiden, dass die Antennen beschädigt werden.
    • Fahre mit dem Plektrum um die linke Ecke und schiebe es an der Oberkante des Surface entlang. Halte 70 mm von der linken Kante entfernt an.

    • Die nächsten 15 cm der Oberkante des Gehäuses sind von der linken und der rechten Antenne bedeckt, die sich zwischen dem Gehäuse und der Einfassung befinden. Folge den nächsten Schritten sehr genau, um zu vermeiden, dass die Antennen beschädigt werden.

  13. Unter der Oberkante des Displays befinden sich empfindliche Antennenkabel. Folge der Prozedur sehr sorgfältig, um Schäden zu vermeiden. Setze die Spitze eines Plektrums unter das Display, und zwar da, wo du mit dem Schneiden aufgehört hattest. Setze das Plektrum nicht tiefer als die Kante der Einfassung ein. Drehe das Plektrum vorsichtig nach rechts, und drücke die lange Kante des Plektrums in den Displaykleber unter der Einfassung und durchtrenne so den Kleber. Schiebe das Plektrum nicht an der Kante des Surface entlang.
    • Unter der Oberkante des Displays befinden sich empfindliche Antennenkabel. Folge der Prozedur sehr sorgfältig, um Schäden zu vermeiden.

    • Setze die Spitze eines Plektrums unter das Display, und zwar da, wo du mit dem Schneiden aufgehört hattest. Setze das Plektrum nicht tiefer als die Kante der Einfassung ein.

    • Drehe das Plektrum vorsichtig nach rechts, und drücke die lange Kante des Plektrums in den Displaykleber unter der Einfassung und durchtrenne so den Kleber. Schiebe das Plektrum nicht an der Kante des Surface entlang.

    • Wiederhole diese Vorgehensweise (Spitze einsetzen und nach rechst rollen) an der Oberkante des Surface, bis das Plektrum 64 mm von der rechten Kante des Surface entfernt ist.

  14. Wenn du den Kleber über den Antennen durchtrennt hast (22 cm von der linken Kante entfernt), schiebe das Plektrum die restliche Oberkante entlang und um die obere rechte Ecke herum, um den restlichen Kleber zu durchtrennen. Wenn du den Kleber über den Antennen durchtrennt hast (22 cm von der linken Kante entfernt), schiebe das Plektrum die restliche Oberkante entlang und um die obere rechte Ecke herum, um den restlichen Kleber zu durchtrennen. Wenn du den Kleber über den Antennen durchtrennt hast (22 cm von der linken Kante entfernt), schiebe das Plektrum die restliche Oberkante entlang und um die obere rechte Ecke herum, um den restlichen Kleber zu durchtrennen.
    • Wenn du den Kleber über den Antennen durchtrennt hast (22 cm von der linken Kante entfernt), schiebe das Plektrum die restliche Oberkante entlang und um die obere rechte Ecke herum, um den restlichen Kleber zu durchtrennen.

  15. Hebe die Displayeinheit sehr langsam vom Gehäuse des Surface ab. Wenn du irgendeinen Widerstand spürst, halte an und kontrolliere, ob der gesamte Kleber durchtrennt ist. Entferne das Display noch nicht, es ist immer noch über zwei Kabel mit dem Motherboard verbunden.
    • Hebe die Displayeinheit sehr langsam vom Gehäuse des Surface ab. Wenn du irgendeinen Widerstand spürst, halte an und kontrolliere, ob der gesamte Kleber durchtrennt ist.

    • Entferne das Display noch nicht, es ist immer noch über zwei Kabel mit dem Motherboard verbunden.

    • Benutze ein Plektrum, um etwaigen Kleber zu durchtrennen.

    • Es kann sein, dass die Streuscheibe des Blitzes aus dem Gehäuse herausfällt. Bewahre sie gut auf und setze sie beim Zusammenbau wieder in den Ausschnitt im Gehäuse ein.

  16. Achte darauf, eine Pinzette und einen Spudger griffbereite zu haben. Hebe die Oberkante der Displayeinheit vom Gehäuse weg und schiebe gleichzeitig die Unterkante des Displays näher an die Motherboard-Displaystecker heran.
    • Achte darauf, eine Pinzette und einen Spudger griffbereite zu haben.

    • Hebe die Oberkante der Displayeinheit vom Gehäuse weg und schiebe gleichzeitig die Unterkante des Displays näher an die Motherboard-Displaystecker heran.

    • Achte darauf, die Display-Flachbandkabel nicht anzuspannen.

    • Halte das Display mit einer Hand fest.

  17. Drücke mit der Spudgerspitze auf jede Seite des Akkusteckers. Führe dies im Wechsel durch, um den Stecker so vorsichtig aus seinem Anschluss zu lösen. Führe dies im Wechsel durch, um den Stecker so vorsichtig aus seinem Anschluss zu lösen.
    • Drücke mit der Spudgerspitze auf jede Seite des Akkusteckers.

    • Führe dies im Wechsel durch, um den Stecker so vorsichtig aus seinem Anschluss zu lösen.

  18. Ziehe das silberne Klebeband, das den linken Displaykabelstecker bedeckt, mit einer Pinzette zurück. Entferne das Klebeband nicht vom Flachbandkabel. Setze das flache Ende eines Spudgers unter das Klebeband, und heble den Stecker hoch, um ihn vom Motherboard abzutrennen.
    • Ziehe das silberne Klebeband, das den linken Displaykabelstecker bedeckt, mit einer Pinzette zurück.

    • Entferne das Klebeband nicht vom Flachbandkabel.

    • Setze das flache Ende eines Spudgers unter das Klebeband, und heble den Stecker hoch, um ihn vom Motherboard abzutrennen.

  19. Ziehe das silberne Klebeband, das den rechten Displaykabelstecker bedeckt, mit einer Pinzette zurück. Entferne das Klebeband nicht vom Flachbandkabel. Setze das flache Ende eines Spudgers unter das Klebeband, und heble den rechten Displaykabelstecker hoch, um ihn vom Motherboard abzutrennen.
    • Ziehe das silberne Klebeband, das den rechten Displaykabelstecker bedeckt, mit einer Pinzette zurück.

    • Entferne das Klebeband nicht vom Flachbandkabel.

    • Setze das flache Ende eines Spudgers unter das Klebeband, und heble den rechten Displaykabelstecker hoch, um ihn vom Motherboard abzutrennen.

  20. Entferne die Displayeinheit.
    • Entferne die Displayeinheit.

    • Wenn du beim Zusammenbau an diesem Punkt angelangt bist, folge der [lguide|144382|Anleitung zum Austausch des Displayklebers], um die Reparatur zu beenden.

  21. Heble eine Kante der EMI-Abschirmung über der Displayplatine mit einem Plektrum hoch.
    • Heble eine Kante der EMI-Abschirmung über der Displayplatine mit einem Plektrum hoch.

    • Versuche, die Abschirmung nach Möglichkeit nicht zu verbiegen, du wirst sie beim Zusammenbau wieder einsetzen müssen.

  22. Hebe die EMI-Abschirmung von der Displayplatine ab und entferne sie.
    • Hebe die EMI-Abschirmung von der Displayplatine ab und entferne sie.

  23. Heble das Display-Verbindungskabel mit dem flachen Ende eines Spudgers gerade hoch und aus seinem Anschluss auf der Platine heraus. Heble das Display-Verbindungskabel mit dem flachen Ende eines Spudgers gerade hoch und aus seinem Anschluss auf der Platine heraus.
    • Heble das Display-Verbindungskabel mit dem flachen Ende eines Spudgers gerade hoch und aus seinem Anschluss auf der Platine heraus.

  24. Heble ein Ende der EMI-Abschirmung über dem zweiten Displaykabel mit einem Opening Tool hoch. Versuche, die Abschirmung nach Möglichkeit nicht zu verbiegen, du wirst sie beim Zusammenbau wieder einsetzen müssen. Entferne die EMI-Abschirmung.
    • Heble ein Ende der EMI-Abschirmung über dem zweiten Displaykabel mit einem Opening Tool hoch.

    • Versuche, die Abschirmung nach Möglichkeit nicht zu verbiegen, du wirst sie beim Zusammenbau wieder einsetzen müssen.

    • Entferne die EMI-Abschirmung.

  25. Benutze die Spitze eines Spudgers, um den Touchscreen-Stecker gerade nach oben und aus seinem Anschluss auf dem Display zu hebeln. Benutze die Spitze eines Spudgers, um den Touchscreen-Stecker gerade nach oben und aus seinem Anschluss auf dem Display zu hebeln.
    • Benutze die Spitze eines Spudgers, um den Touchscreen-Stecker gerade nach oben und aus seinem Anschluss auf dem Display zu hebeln.

  26. Klappe die kleinen Verriegelungsbügel an den Displaykabel-ZIF-Verbindern mit einem Spudger hoch. Klappe die kleinen Verriegelungsbügel an den Displaykabel-ZIF-Verbindern mit einem Spudger hoch. Klappe die kleinen Verriegelungsbügel an den Displaykabel-ZIF-Verbindern mit einem Spudger hoch.
    • Klappe die kleinen Verriegelungsbügel an den Displaykabel-ZIF-Verbindern mit einem Spudger hoch.

  27. Schiebe die Displaykabel mit einer Pinzette gerade aus ihren Anschlüssen auf der Displayplatine heraus. Schiebe die Displaykabel mit einer Pinzette gerade aus ihren Anschlüssen auf der Displayplatine heraus. Schiebe die Displaykabel mit einer Pinzette gerade aus ihren Anschlüssen auf der Displayplatine heraus.
    • Schiebe die Displaykabel mit einer Pinzette gerade aus ihren Anschlüssen auf der Displayplatine heraus.

  28. Schiebe ein Plektrum unter die Displayplatine, um den Kleber zu lösen, mit dem sie auf der Rückseite des Display befestigt ist. Wenn der Kleber hartnäckig ist, kann es hilfreich sein, die Displayplatine mithilfe eines iOpeners, eines Föns oder eines Heißluftgebläses zu erwärmen. Achte darauf, das Display nicht zu überhitzen. Wenn der Kleber hartnäckig ist, kann es hilfreich sein, die Displayplatine mithilfe eines iOpeners, eines Föns oder eines Heißluftgebläses zu erwärmen. Achte darauf, das Display nicht zu überhitzen.
    • Schiebe ein Plektrum unter die Displayplatine, um den Kleber zu lösen, mit dem sie auf der Rückseite des Display befestigt ist.

    • Wenn der Kleber hartnäckig ist, kann es hilfreich sein, die Displayplatine mithilfe eines iOpeners, eines Föns oder eines Heißluftgebläses zu erwärmen. Achte darauf, das Display nicht zu überhitzen.

  29. Entferne die Displayplatine.
    • Entferne die Displayplatine.

    • Entferne beim Zusammenbau den Kleber unter der Displayplatine mit einem fusselfreien Tuch oder einem Kaffeefilter und Isopropylalkohol (mindestens 90%ig). Befestige dann einen vorgestanzten Klebestreifen am neuen Display.

  30. Übrig bleibt nur der Bildschirm.
    • Übrig bleibt nur der Bildschirm.

Conclusie

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge den Schritten dieser Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

Entsorge deinen Elektromüll fachgerecht.

Lief die Reparatur nicht wie geplant? Versuche es mit einigen grundsätzlichen Lösungsvorschlägen, ansonsten findest du in unserem Forum Hilfe bei der Fehlersuche.

10 andere personen hebben deze handleiding voltooid.

Met dank aan deze vertalers:

en de

100%

Deze vertalers helpen ons de wereld te repareren! Wil je bijdragen?
Begin met vertalen ›

Sam Omiotek

Lid sinds: 25-02-19

30.634 Reputatie

200 handleidingen geschreven

Team

iFixit Lid van iFixit

Community

140 Leden

17.046 handleidingen geschreven

6 Opmerkingen

Can you recommend a specific seller for the display, I’ll need to replace my screen before long. Thanks!

Eric Fike - Antwoord

What type of glue for reassembly? What temperature of heat setting do you recommend?

Anthony Finch - Antwoord

I managed to remove the old screen, clean off the old adhesive, apply new adhesive but not remove the backing yet. I connected the new screen and cables back the original way. I then uninstalled the touch drivers and restarted the surface. The touch function on the screen is still not working, any furthur suggestions?

Bryce Stevenson - Antwoord

Voeg opmerking toe

Weergavestatistieken:

Afgelopen 24 uren: 31

Afgelopen 7 dagen: 348

Afgelopen 30 dagen: 1,354

Altijd: 10,331