Ga door naar hoofdinhoud
Help

Origineel bericht door: GeorgG ,

Tekst:

Hallo Michael,

es sieht bei der Schraube auf Deinem Foto, wie eine "ausgenudelte" Kreuzschlitzschraube aus.

So, wie es dort wirkt, müsstest Du eine sehr feine Schleifscheibe in einem Drehmel (o.ä.) verwenden, um Dir einen neuen Schraubantrieb (in diesem Fall einen einfachen Schlitz) zu fräsen.

Anders wirst Du sie nicht herausbekommen.

Versuchen kannst Du natürlich, einen feinen Kreuzschlitz-Schraubendreher mit Zweikomponenten- oder Superkleber im vernudelten Antrieb zu kleben. Vielleicht reicht das dadurch entstehende Drehmoment, die Schraube zu lösen?

Anschließend, an Deine Reparatur (egal mit welcher Variante) benötigst Du dann aber natürlich eine neue Schraube mit gleichen Dimensionen.

Viel Erfolg

Georg

Status:

open